Wie funktioniert eine Küchenplanung?

Der Aufbau einer Küchenplanung basiert auf folgenden 3 Grundsäulen:

  • eigene Voraussetzungen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • individuelle Beratung und optimale Lösungsfindung
  • Anfertigung und Umsetzung der geplanten Küche

Können Einbauküchen bei Nowka Küchen auch finanziert werden?

Ein Finanzierungsplan kann derzeit nicht angeboten werden.

Wir erstellen Ihnen dafür ein aussagekräftiges und reales Angebot, welches Sie bei Ihrer Hausbank für eine Finanzierung einreichen können. Gerne stehen wir auch dem Bankberater für etwaige Rückfragen zur Verfügung.

Wie sind die Lieferzeiten?

Die Lieferzeit unserer Einbauküchen beträgt in der Regel zwischen 4 und 6 Wochen. Bei komplexen Sonderanfertigungen und Einzelfällen auch mal etwas länger. Dies bekommen Sie bereits im Vorfeld mitgeteilt.

Können Sondermaße (Breiten und Höhen) von Nowka Küchen umgesetzt werden?

Sonderhöhen und –breiten sind bei einer Küchenplanung durch Nowka-Küchen kein Problem.

Im Gegenteil, diese sind sogar bei manchen Planungen unumgänglich.

Worin liegt der Unterschied zu den Energieeffizienzklassen A+, A++ und A+++?

Das A+++-Zeichen signalisiert die derzeit höchste Energieeffizienz-Klasse, die im Vergleich zu einem A-Klasse-Gerät im Durchschnitt 60 Prozent Energieersparnis bedeutet.

Rechenbeispiel:
Ein neuer Geschirrspüler der Energieeffizienklasse A+ verbraucht 290 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr. Ein Gerät der Klasse A+++ benötigt 230 kWh, also 60 kWh oder gut 20 Prozent weniger. Bei einem Strompreis von 0,25 Euro pro kWh entspricht das einer Ersparnis von aktuell 15 Euro pro Jahr. (Stand der Strompreise von 2018)

Dies sollte mitunter bei der Auswahl der Elektrogeräte und des Küchenzubehör nicht unberücksichtigt bleiben!

Wie lange bietet Nowka Küchen Garantie auf die Einbauküche?

Die Gewährleistung auf ALLE Küchen beträgt 5 Jahre.

Dabei spielt es keine Rolle ob Sie eine hochwertige Einbauküche oder eine günstige Küchenzeile von uns haben.

Was ist die optimale Höhe einer Arbeitsplatte?

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort.

Die Höhe der Arbeitsplatte bzw. die ergonomische Arbeitshöhe der Küche ist variabel und ist erst dann optimal, wenn Sie der Ellenbogenhöhe des Hauptnutzers angepasst ist.

Das bedeutet, dass wir jede unserer Küchen an unsere Kunden individuell in der Höhe anpassen!

Entsorgt Nowka Küchen Ihre alte Küche und Einbaugeräte?

Bei einem Neubau oder einer Modernisierung Ihrer Küche ist eine Entsorgung der Altgeräte selbstverständlich kostenfrei.

Die Küchenentsorgung müsste in Absprache mit der zuständigen Abfallwirtschaftbehörde abgestimmt werden. Gerne übernehmen wir das für Sie!

Können auch Küchen für Rollstuhlfahrer gebaut werden?

Selbstverständlich ist dies Dank der vielen Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen einer Küchenplanung möglich. (z.B. Oberschränke mit iMove)

Konnten wir Ihre Frage nicht beantworten?

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Ihrer Frage, wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um die Themen Einbauküchen, Küchenzeilen und Einbaugeräte.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.